Testbericht - CMP Sport Fit and Taste Pasta

Pro

  • BIO
  • Vegan
  • Interessante Zusammensetzung (Emmer, Linsen, Quinoa, Erbsenprotein)
  • Geringerer Kohlenhydratgehalt

Kontra

  • Plastikverpackung

Ein Sportartikelhersteller steigt in die Nudelbranche ein !? Zuerst wusste ich nicht so recht was ich davon halten sollte. Als ich aber dann sah das die Nudeln Bio, Vegan und noch dazu aus interessanten Zutaten bestehen wurde ich schnell hellhörig. Und so viel kann ich gleich verraten: Ich bin überzeugt. Die Nudeln kommen in zwei verschiedenen Formen: Penne und Trivalline (Fusilli) welche in ihrer Zusammensetzung ident sind.  Das einzige Manko auf den ersten Blick ist die Plastikverpackung. Hier hätte eine Papierverpackung das Bio Konzept noch gut vervollständigt.

CMP, Sport, Fit and Taste, Taste & Fit, Pasta, Nudeln, im Kräutergarten, Jacqueline Flasch, berghundtal, Bio Nudeln, Vegan
Penne mit Tofu und frischen Kräutern aus dem Garten ©Jacqueline Flasch

Zutaten

 

Die Nudeln bestehen, im Gegensatz zu vielen anderen Nudelprodukten, nicht aus Hartweizengrieß und Eiern sondern aus Emmer, Linsen, Quinoa und Erbsenprotein. Durch diese Kombination ist es möglich den Kohlenhydratgehalt gegenüber herkömmlichen Nudeln geringer zu halten, während der Protein und Ballaststoffgehalt steigen. So ergibt sich ein ausgewohgenes Nahrungsmittel, welches nicht nur für Sportler interessant ist. Die feine Auswahl der Zutaten, welche alle BIO-zertifiziert sind, macht sich aber spätestens beim feinen Geschmack bemerkbar. Vorallem aber die Auswahl von Emmer finde ich sehr interessant, dieses "Urgetreide" ist schon fast in Vergessenheit geraten und wer sich schon mal auf die Suche danach gemacht hat weiß auch dass man es relativ selten findet, noch dazu verarbeitet. Die Verwendung dieses Getreides lässt Rückschlüsse darauf ziehen, wie sehr man sich bei CMP mit der Materie und der Suche nach optimalen Zutaten auseinander gesetzt hat.

 

CMP, Sport, Fit and Taste, Taste & Fit, Pasta, Nudeln, im Kräutergarten, Jacqueline Flasch, berghundtal, Bio Nudeln, Vegan
© Jacqueline Flasch

Zubereitung

 

Ich esse gerne und oft Nudelgerichte. Meistens verwende ich dabei Vegane BIO Nudeln verschiedenster Hersteller. Im Vergleich zu konventionellen Nudeln hat man hier meistens eine längere Kochzeit, bei manchen sogar über 15 min. Zum Kochen draußen, mit meinem Spirituskocher sind die praktisch unbrauchbar. Das funktioniert nur mit einem Feuer oder eben zu Hause am Herd. Bei den CMP Sport Fit and Taste Nudeln sieht das aber ganz anders aus. Mit einer Kochzeit von ca. 7min sind die Nudeln bissfist und somit auch für die Outdoor Küche ideal geeignet ohne zu viel Brennstoff zu verbrauchen.

 

Geschmack

 

Die CMP Pasta hat genau meinen Geschmack getroffen. Die Nudeln schmecken nicht fad sondern haben einen sehr guten Eigengeschmack und brauchen gar keine aufwändige Soße um daraus ein wohlschmeckendes Gericht zu zaubern. Einfach nur mit gutem Olivenöl und frischen Kräutern, perfekt :)

 

 

Umso besser schmeckt die CMP Pasta dann mit frischem Gemüße aus dem Garten und einer Soße. Schon nach so mancher Bergtour hat mir so eine Mahlzeit die Mühen entlohnt ohne dabei ein Gefühl der Schwere oder Müdigkeit zu hinterlassen.

 

Fazit

 

Die CMP Sport Fit & Taste Nudeln sind eine wirklich wohlschmeckende und durchdachte Alternative zu herkömmlichen Nudelprodukten und eignen sich somit nicht nur für Sportler, sondern für alle Pasta Liebhaber die gerne etwas Abwechslung in ihre Küche bringen wollen.

Vielen Dank an das Team von Outsidestories für die Zurverfügungstellung der Nudeln.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
rss, feed, rss feed
outdoor blogger codex
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Blogverzeichnis Blogtotal Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo