Erfahrungsbericht - Ortlieb Office Bag QL3.1 Fahrradpacktasche

Pro

  • Einfache Montage
  • Großes Volumen
  • Wasserdicht
  • Sehr gute Sichtbarkeit in der Nacht
  • Hochwertig Verarbeitet
  • incl. Gurt zum Umhängen der Tasche

Kontra

  • Kurzer Tragegriff
  • Nur wenige Unterteilungsmöglichkeiten

berghundtal,berg hund tal,outdoorblog,ortlieb+office+bag,fahrradpacktasche,produkttest,trekking+fahrrad,fahrradreisen,packtaschentest,ortlieb,wasserdichte+tasche,ortlieb+erfahrungsbericht,erfahrungsbericht
Die Ortlieb Office Bag Packtasche ist aus robustem Cordura gefertigt

Packtaschen für Fahrräder gibt es viele, in allen verschiedenen Variationen. Eine besonders elegante und praktische Lösung ist die Ortlieb Office Bag Packtasche. Ich durfte die Tasche für ein paar Wochen testen und so viel vorab, die Tasche lässt sich sehr Vielseitig verwenden und nicht nur auf dem Weg in die Arbeit.

 

Es gibt den Ortlieb Office Bag in verschiedenen Größen.
Ich habe die QL 3.1 Verison mit 21 Liter Volumen getestet.

 

  •  Höhe/Breite/Tiefe: 30/40/17 cm
  •  Gewicht: 1750 g
  •  Volumen: 21 Liter

 

MONTAGE

 

Die Packtasche kommt mit den nötigen Teilen zur Montage und einem Gurt zum Umhängen der Tasche. Die Montage ist recht einfach und in wenigen Minuten erledigt.
Nur bei Rohrdurchmessern über 10mm benötigt man einen Adapter. (Vorher messen !)
Bei der Montageposition muss man jedoch darauf achten dass man anschließend nicht beim Pedalieren an der Tasche streift. Die Tasche wird an 3 Punkten mit der Halterung verbunden und wird ganz einfach mit einer kleinen Drehbewegung befestigt. Zum Lösen gibt es ein Seil an dem man zieht und schon ist die Tasche wieder demontiert. Wie bereits erwähnt ist auch ein Gurt dabei, damit man sich die Tasche auch umhängen kann. Dieser muss beim Fahren aber auf jedenfall demontiert werden ansonsten könnte er in die Speichen kommen. Auf der Tasche ist auch noch ein Griff mit zwei Schlaufen zum Tragen. Der Plastikgriff hält die Beiden Schlaufen, die etwas kurz ausgefallen sind, jedoch nicht gut zusammen.

 

berghundtal,berg hund tal,outdoorblog,ortlieb+office+bag,fahrradpacktasche,produkttest,trekking+fahrrad,fahrradreisen,packtaschentest,ortlieb,wasserdichte+tasche,ortlieb+erfahrungsbericht,erfahrungsbericht
Die Packtasche macht einen guten Eindruck am Fahrrad
berghundtal,berg hund tal,outdoorblog,ortlieb+office+bag,fahrradpacktasche,produkttest,trekking+fahrrad,fahrradreisen,packtaschentest,ortlieb,wasserdichte+tasche,ortlieb+erfahrungsbericht,erfahrungsbericht
und hält bei jedem Untergrund.

MATERIAL/INNENLEBEN

 

Die Tasche besteht auf der Außenseite aus Cordura. Dieses sehr widerstandsfähige Material wird auch gerne bei Rucksäcken oder auch Arbeitshosen etc. verarbeitet und macht einen sehr robusten Eindruck. In der Nacht reflektiert das Gewebe, zusätzlich sind noch zwei Reflektoren sowie ein reflektierends Logo angebracht. Alles zusammen sorgt für eine sehr gute Sichtbarkeit. Die Tasche ist wie man es von Ortlieb nicht anders erwartet zu 100% wasserdicht und sogar IP 64 zertifiziert. (Also auch staubdicht) Dafür sorgt der Rollverschluss, dieser wird bei dieser Tasche mit zwei Clips verschlossen, anders als bei manchen Packtaschen für Trekkingtouren die mit einem Clip auskommen. Innen bietet die Tasche 21 Liter Volumen für Laptop (bis 15,4") oder 2 A4 Ordner, Jause, Thermosflasche ...

Es ist auch ein Organizer für Stifte, Handy, .... mit integriert. Es wäre jedoch schön gewesen wenn es mehr Unterteilungsmöglichkeiten gäbe. Bei wenigen Dingen in der Tasche fliegen die darin wie wild umher.

 

berghundtal,berg hund tal,outdoorblog,ortlieb+office+bag,fahrradpacktasche,produkttest,trekking+fahrrad,fahrradreisen,packtaschentest,ortlieb,wasserdichte+tasche,ortlieb+erfahrungsbericht,erfahrungsbericht
Das Material ist reflektierend.
berghundtal,berg hund tal,outdoorblog,ortlieb+office+bag,fahrradpacktasche,produkttest,trekking+fahrrad,fahrradreisen,packtaschentest,ortlieb,wasserdichte+tasche,ortlieb+erfahrungsbericht,erfahrungsbericht
Innen ist genug Platz für Laptop, Jause ...
berghundtal,berg hund tal,outdoorblog,ortlieb+office+bag,fahrradpacktasche,produkttest,trekking+fahrrad,fahrradreisen,packtaschentest,ortlieb,wasserdichte+tasche,ortlieb+erfahrungsbericht,erfahrungsbericht
Ein praktischer Gurt ist dabei

IM EINSATZ

 

Mit einem Handgriff rastet die Tasche ein und dann kann es los gehen. Über die 3 Halterungspunkte ist die Tasche fest mit dem Fahrrad verbunden. Die Tasche ruckelt in der Halterung ganz minimal umher was ein Klappern verursacht, jedoch nur auf holprigen Untergrund. Ich habe die Tasche mit einem Trekkingrad auf Schotter, Asphalt und querfeldein über die Wiese getestet und die Tasche hat mit jedem Gewicht fest gehalten. Beim Thema Gewicht muss man aber auf jeden Fall darauf achten nicht zuviel in die Tasche zu packen, vorallem wenn sie nur auf einer Seite montiert ist. Das Fahrverhalten des Fahrrads kann sich durch viel Gewicht in der Tasche erheblich verändern. Außerdem bleibt das Rad dann auch nicht mehr am Ständer stehen und fällt gerne mal um.

 

berghundtal,berg hund tal,outdoorblog,ortlieb+office+bag,fahrradpacktasche,produkttest,trekking+fahrrad,fahrradreisen,packtaschentest,ortlieb,wasserdichte+tasche,ortlieb+erfahrungsbericht,erfahrungsbericht
Das Halterungssytem ist schnell montiert
berghundtal,berg hund tal,outdoorblog,ortlieb+office+bag,fahrradpacktasche,produkttest,trekking+fahrrad,fahrradreisen,packtaschentest,ortlieb,wasserdichte+tasche,ortlieb+erfahrungsbericht,erfahrungsbericht
und die Tasche wird ganz einfach eingerastet.

FAZIT

 

Mit dem Ortlieb Office Bag sind alle deine Sachen gut geschützt, in einer hochwertigen, robusten und wasserdichten Tasche. Vorallem für alle die bei jedem Wetter auf dem Fahrrad sitzen ist diese Tasche eine wunderbare Lösung. Die Reflektoren sorgen gerade in der Übergangszeit für eine gute Sichtbarkeit auf der Straße und dennoch sieht die Tasche sehr elegant aus. Durch die schnelle Montage und den praktischen Gurt lässt sich die Tasche jedoch sehr vielseitig einsetzen. Warum auch nicht für eine Trekkingtour, kombiniert mit andern Taschen oder auch als große Laptoptasche wenn das Rad mal in der Garage stehen bleibt.

Alles in allem eine Packtasche die einen viele Jahre durch Sonne und Regen begleiten kann.

 

Danke an das Team von Outsidestories für die Zurverfügungstellung der Packtasche .

 

berghundtal,berg hund tal,outdoorblog,ortlieb+office+bag,fahrradpacktasche,produkttest,trekking+fahrrad,fahrradreisen,packtaschentest,ortlieb,wasserdichte+tasche,ortlieb+erfahrungsbericht,erfahrungsbericht
berghundtal,berg hund tal,outdoorblog,ortlieb+office+bag,fahrradpacktasche,produkttest,trekking+fahrrad,fahrradreisen,packtaschentest,ortlieb,wasserdichte+tasche,ortlieb+erfahrungsbericht,erfahrungsbericht
Die ganze Tasche reflektiert.

Liebe Grüße vom Packesel

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sigrid Braun (Dienstag, 12 Dezember 2017 19:00)

    Ich finde git, dass die Tasche Reflektoren hat und somit nachts leicht zu sehen ist, aber mir ist eine Tasche auf beiden Seiten lieber.
    Liebe Grüße
    Sigrid

  • #2

    Steffi (Dienstag, 12 Dezember 2017 19:23)

    Hi,

    ich glaub mir wäre es allgemein zu schwer, wenn es nur auf einer Seite ist... Da beidseitig das Gewicht besser verteilt ist.

    Dein Bericht ist dennoch sehr aussagekräftig.

    Lg

    Steffi

rss, feed, rss feed
outdoor blogger codex
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Blogverzeichnis Blogtotal Blogverzeichnis Bloggerei.de Blogheim.at Logo